Monatswanderung

 

Am Sonntag 09.Juni findet die wieder die Monatswanderung des Pfälzerwald-Verein Roschbach statt. Diesen Monat führt uns die Strecke rund um den Sommerberg bei Hambach. Startpunkt der Tour ist das Hambacher Schloß. Auf halbem Wege werden wir bei hoffentlich schönem Wetter im Hohe-Loog-Haus einkehren. Treffpunkt und Abfahrt ist um 10.00 Uhr am Raiffeisenplatz in Roschbach und Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

 

 

 

Mitgliederfest

 

Der geplante Mitgliederausflug am Sonntag 16.Juni, ist aufgrund der vielen Aktivitäten verschoben auf den Sonntag 11. August.

 

Mehr Informationen im kommenden Newsletter.

 

 

Kooperationsprojekt „Lebensraum für Bienen, Insekten & Co.“ 

legt auf 11.000m² Blühflächen für mehr Artenvielfalt an. Biene, Hummel und Co geht es schlecht in deutschen Landen. Das hört und liest man in den letzten Wochen vielerorts. Viele BügerInnen möchten sich engagieren und etwas für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co. tun. In Roschbach bewegt sich etwas. Gemeinsam mit dem „Netzwerk Blühende Landschaft“, der Verbands- und Ortsgemeindeverwaltung sowie freiwilligen Helfern wandelt das Kooperationsteam bestehend aus Pfälzerwald-Verein, Kindergarten und Förderverein St. Sebastian, Brachflächen in Blühflächen um. Zudem ist ein „Roschbacher Bienenrundweg“ in der Umsetzung. Die Kooperation möchte darauf hinweisen, dass die gewollt naturbelassenen Rückzugsflächen respektvoll zu behandeln sind. Besonders im Umgang mit den verschiedenen Bienenhotels und Schautafeln. Das Anliegen ist Insektenleben jeder Art zu schützen, daher sollten die Nisthilfen nicht angefasst, bewegt und bitte nicht beschädigt werden. Weitere Informationen zu diesem Thema und der Naturschutzarbeit gibt es unter jugendwart@pwv-roschbach.de oder 0151/20958139.

 

Vorankündigungen

Hallo liebe Bergwanderer,

unsere Bergtour zum Rofangebirge startet am 29.6. mit der Fahrt zum Achensee in Österreich. Nach der Ankunft parken wir an der Rofanseilbahn und fahren mit ihr hinauf zur Erfurter Hütte 1831m. Von der Bergstation aus wandern wir hinauf zum Gschöllkopf 2039 m mit der Adlerhorstaussichtsplattform.

 

Anschließend wandern wir zur Dalfazalm 1692 m auf der wir 2 Nächte übernachten werden. Am nächsten Tag starten wir eine Tagestour mit leichtem Rucksack zum Gipfel des Rofan 2259 m mit herrlicher Aussicht. Bei guter Witterung können wir uns auf dem Rückweg im Grubasee abkühlen. Nach einer weiteren Nacht auf der Dalfazalm mit Hüttengemütlichkeit treten wir am 01.07. die Heimreise nach Roschbach an.

 

Bei Interesse an der Bergtour, bitte beim Bergwart unter der Mail   bergwart@pwv-roschbach.de melden. Ich freue mich auf neue Bergsportfreunde